THEMENINSEL

DigitalPakt Schule 2019-2023 – Umsetzung in Niedersachsen

Inhaltliches zur Themeninsel

Am 17.Mai 2019 trat der DigitalPakt Schule nach mehr als zwei Jahren Verhandlungszeit und einer Grundgesetzänderung in Kraft. Das Förderprogramm des Bundes und der Länder ermöglicht Investitionen in die IT-Infrastruktur an Schulen und Studienseminaren sowie darüber hinausgehende überregionale IT-Lösungen. Allein in Niedersachsen stehen in den nächsten fünf Jahren über 500 Mio. € zur Verfügung.
Vielen Schulen und Schulträgern aber auch Lehrkräften und an Schule tätigen Medienpädagog*innen stellen sich nun umfangreiche Fragen: Wer kann Mittel beantragen? Wie schnell muss ich sein? Wie viel bekommt meine Schule? Was kann ich von dem Geld anschaffen? Gibt es auch Fortbildung oder wird aus dem DigitalPakt nur Hardware bezahlt? Was ist ein Medienentwicklungsplan? Brauche ich ein Medienbildungskonzept?

Die Themeninsel steht mit Rat und Materialien bereit und möchte Sie bei diesen und anderen Fragen rund um den DigitalPakt Schule in Niedersachsen beraten. Wir laden Sie ein, mit Verantwortlichen aus dem Niedersächsischen Kultusministerium ins Gespräch zu kommen. Die Themeninsel wird von dem für den Digitalpakt verantwortlichen Referat 54 “Bildung in der digitalen Welt” gestaltet und präsentiert.
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.digitalpakt.niedersachsen.de.


Die ausstellende Institution
Niedersächsisches Kultusministerium

Digitalpakt – Beitrag MK, Minister Tonne
digitalpakt.niedersachsen.de (Seite wird zu einem späteren Zeitpunkt online gehen)

 

 

TAG DER MEDIENKOMPETENZ
am 24.10.2019
Hannover Messe / Convention-Center 

RECHTLICHES
Impressum
Datenschutz