THEMENINSEL

Zwischen Vertrauen und Krise in der Medienlandschaft
– der NDR mittendrin

 

Inhaltliches zur Themeninsel

Der NDR wie die gesamte ARD sind Teil unserer Gesellschaft. Der NDR ist ein demokratisches Angebot von Bildung, Information, Kultur und Unterhaltung, das allen Bürgerinnen und Bürgern frei zugänglich ist und aus dem sie sich frei bedienen können. Dieses Selbstverständnis prägt unsere Arbeit. Weil wir von der Gesellschaft finanziert werden, sollte den Menschen aller Altersgruppen vermittelt werden, welche Werte und Leistungen der ARD ihnen mit ihrem Beitrag zugänglich sind. Zugleich ist es Aufgabe, für das Prinzip öffentlich-rechtlicher Medien zu werben. Kern der Arbeit ist und bleibt, die Bürger*innen zu informieren, sie nicht zu bevormunden, indem vorschnell Bewertungen und Meinungen geliefert werden. Die Aufgaben sind indes umfassender geworden: Es geht um Transparenz und darum, die Arbeit besser zu erklären, sie zu veranschaulichen. Und es geht um den Dialog mit den Menschen, die die NDR-Angebote hören, sehen oder nutzen.
Das wollen wir mehr und besser als bisher erklären: Indem wir verstärkt ins Gespräch mit jungen Menschen kommen, auch mit den kritischen Stimmen umgehen, indem wir transparenter sind, unsere Arbeit verständlicher machen und natürlich auch Fehler eingestehen und korrigieren, indem wir an erster Stelle gute Recherche betreiben und stimmige Informationen liefern, damit sich die Menschen selbst eine Meinung bilden können.

Der NDR bietet eine Vielzahl von attraktiven Ausbildungswegen an, von der kaufmännischen Ausbildung über Mediengestalter*innen bis zum klassischen Volontariat. Interessierte können sich darüber umfassend informieren.


Die ausstellende Institution
NDR Landesfunkhaus Niedersachsen

TAG DER MEDIENKOMPETENZ
am 24.10.2019
Hannover Messe / Convention-Center 

RECHTLICHES
Impressum
Datenschutz